In der Freizeit Bibel lesen

800 BasisBibeln für Freizeithäuser des EC-Jugendverbandes

Kassel/Stuttgart, 30. April 2013. Dank einer großzügigen Unterstützung werden nun 15 Gäste- und Seminarhäuser, die dem Deutschen Jugendverband „Entschieden für Christus“ nahe stehen, mit der BasisBibel ausgestattet.

Der Deutsche Jugendverband „Entschieden für Christus“ ist Partner der Deutschen Bibelgesellschaft im Projekt BasisBibel. EC-Bundespfarrer Rudolf Westerheide meint: „Gerade für junge Menschen ist die BasisBibel hervorragend geeignet, weil sie das Leseverhalten dieser Generation aufgreift und sich einer zeitgenössischen Sprache verpflichtet sieht. In der Verbindung von Buch und digitalen Formaten ist das Paket BasisBibel unschlagbar. Deswegen setzten wir als EC-Bewegung auf die BasisBibel.“

Mehr als 800 BasisBibeln werden nun in den EC-Freizeithäusern- und Einrichtungen vor allem junge Menschen den Zugang zur Bibel erleichtern. EC-Bundesgeschäfts­führer Simon Schuh ist sehr dankbar über die Unterstützung und sagt dazu: „Sehr lange haben unsere Freizeithäuser nach einer geeigneten und vor allem finanzierbaren Bibel gesucht, die Jugendlichen gerecht wird. Wir wünschen als Bibelbewegung, dass junge Menschen einen Zugang zu Gottes Wort finden. Mit der BasisBibel in den Freizeithäusern ist diese Chance größer geworden.“

Angel Robles, der Leiter des EC-Seelsorgezentrums in Kassel, war einer der Ersten, der die neuen Bibeln für sein Haus in Empfang nehmen konnte.

In seinen Gremien hat der EC beschlossen, die BasisBibel als Standardbibel für junge Menschen einzuführen. EC-Bundespfarrer Rudolf Westerheide unterstützt das Projekt auch durch seine Mitarbeit im Verwaltungsrat der Deutschen Bibelgesellschaft.

Die BasisBibel ist die erste crossmediale Bibelübersetzung, die das durch Computer und Internet veränderte Medienverhalten berücksichtigt. Sie ist in einer prägnanten Sprache und kurzen Sinneinheiten nah am Urtext übersetzt. Zusätzliche Erklärungen bietet sie in der gedruckten Fassung am Seitenrand. Im Internet stehen unter www.basisbibel.de neben dem kompletten Text weiterführende Informationen wie Bilder, Landkarten, Lexikon und Kommentarfunktion zur Verfügung. Eine App für iPhone und iPad lässt sich unter anderem mit interaktiven Bibelleseplänen verbinden. Das Design des Neuen Testaments der BasisBibel wurde mehrfach ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilung wurde vom Deutschen Jugendverband Entschieden für Christus (EC) und der Deutschen Bibelgesellschaft versandt.

(v.l.) Angel Robles Girón, Leiter der EC-Seelsorgearbeit, erhält die ersten BasisBibeln von EC-Geschäftsführer Simon Schuh für das EC-Seelsorgezentrum.

Deutscher Jugendverband Entschieden für Christus (EC)

Der Deutsche Jugendverband Entschieden für Christus (EC) e.V. mit Sitz in Kassel engagiert sich seit 120 Jahren in Deutschland für christliche Kinder- und Jugendarbeit. In wöchentlichen Gruppen werden über 40.000 junge Menschen erreicht. Zu den weiteren Arbeitsbereichen gehören die Missionarische Abteilung, die Sozialmissionarische Arbeit u.a. mit 70 Projekten in Indien, der BORN-VERLAG Medien für Mitarbeiter, das EC-Seelsorgezentrum in Kassel sowie das Diakoniezentrum in Woltersdorf bei Berlin mit Fachklinik für Geriatrie sowie dem EC Begegnungs- und Bildungszentrum. Die weltweite, überkonfessionelle EC-Bewegung hat ca. 2.000.000 Mitglieder und ist in etwa 50 Staaten aktiv.

Deutsche Bibelgesellschaft

Die Deutsche Bibelgesellschaft (DBG) ist eine kirchliche Stiftung des öffent­lichen Rechts mit Sitz in Stuttgart. “Übersetzung, Herstellung und Verbreitung der Bibel” nennt die Satzung als Aufgaben. Darüber hinaus fördert sie die Bibelmission, das Bibellesen und die Kenntnis der Heiligen Schrift. Vorsitzen­der der DBG-Vollversammlung und des -Verwaltungsrates ist Pfarrer Dr. Johannes Friedrich, Landesbischof a.D. Bei der Deutschen Bibelgesellschaft erscheinen die Lutherbibel im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutsch­land und die Gute Nachricht Bibel. Mit der BasisBibel bietet sie, so der Geschäftsführer der Deutschen Bibelgesellschaft Reinhard Adler, die erste Bibelübersetzung an, die den gewandelten Lesebedürfnissen des 21. Jahr­hunderts gerecht wird: Zeitgemäßes Deutsch mit klaren, prägnanten Sätzen, rhythmischer Sprache, zahlreichen Sacherklärungen und Hintergrundinfor­mationen im Internet. Zu den mehr als 500 Titeln des Verlages zählen außer­dem wissenschaftliche Ausgaben, Hörbibeln, elektronische Medien, fremd­sprachige Ausgaben und Kinderbibeln.