Material zur Ökumenischen Bibelwoche 2016/2017 erschienen

Die Ökumenische Bibelwoche mit der revidierten Lutherbibel

Stuttgart/Neukirchen-Vluyn. „Bist du es?“ ist das Motto der kommenden Ökumenischen Bibelwoche mit Texten aus dem Matthäusevangelium. Die Materialien dazu sind jetzt im Verlag Neukirchener Aussaat erschienen. Sie werden von der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD), der Deutschen Bibelgesellschaft (DBG) und dem Katholischen Bibelwerk herausgegeben. Erstmals sind die Bibeltexte in der Fassung der revidierten Lutherbibel 2017 wiedergegeben.

Die Frage „Bist Du es?“ stammt aus Matthäus 11,3: Johannes der Täufer, selber im Gefängnis, lässt seine Jünger Jesus fragen, ob er der erwartete Messias ist oder ob sie auf einen anderen warten müssen. „Bist du es?“ — Diese Frage soll in der Ökumenischen Bibelwoche aus verschieden Perspektiven betrachtet werden: Wer war Jesus? Was bedeutet er für uns heute? Wer bin ich und wie ist meine persönliche Beziehung zu Jesus?

In sieben Abschnitten wird diesen Fragen auf den Grund gegangen. Besonders spannend ist dabei, dass die sieben Bibelstellen in der Fassung der revidierten Lutherbibel 2017 verwendet werden, die offiziell erst im Oktober 2016 herauskommen wird. Das bietet die Möglichkeit, die Texte noch vor Erscheinen der vollständigen neuen Bibelausgabe mit der Gemeinde entdecken und diskutieren zu können.

Ergänzt werden die Bibelstellen durch Arbeitshilfen:
Das Arbeitsbuch legt die Abschnitte aus dem Matthäusevangelium für sieben Abende fachgerecht und verständlich aus. Auf die aktuelle Bedeutung der Texte verweisen hilfreiche Bausteine mit theologischen, literarischen und didaktischen Impulsen. Einen frischen Blick auf das Evangelium gewähren die Bilder zur Bibelwoche. Sieben Bibelarbeiten regen zur eigenständigen Gestaltung der Bibelwoche an. Ein Gottesdienstentwurf für den ökumenischen Bibelsonntag rundet das Angebot ab.

Die beiliegende DVD enthält neben Arbeitsbuch und Teilnehmerheft vier kreative Entwürfe für eine Jugendbibelwoche. Zu einer abwechslungsreichen Gestaltung der Abende tragen die Bilder zur Bibelwoche und Cartoons bei. Tipps für den Start in die Bibelwoche und die Öffentlichkeitsarbeit helfen bei den Vorbereitungen. Dazu gibt es wieder das Plakat zur Bibelwoche sowie Text- und Coverelemente zur eigenen Gestaltung von Werbematerialien. Außerdem werden Informationen und weitere Materialien rund um das Matthäusevangelium und das Reformationsjubiläum bereitgestellt.

Das Teilnehmerheft orientiert sich an den Gestaltungsvorschlägen des Arbeitsbuches. Zu den sieben Abschnitten aus dem Matthäusevangelium der Lutherbibel 2017 gibt es kurze Auslegungen. Für den Gottesdienst zum ökumenischen Bibelsonntag bereichert ein Ablaufplan mit Liedern und Gebeten für die Gemeinde das Material. Der Gottesdienst steht unter dem Motto „Keine Angst“ (Mt 28,1-10) und wird von der ACK Sachsen Anhalt gestaltet.

Das Gemeinde-Heft von Klaus Teschner bietet theologisch versierte, vertiefende Informationen und Auslegungen zu den Bibeltexten. Die Materialien eignen sich ideal für Gemeinden zur Vorbereitung der Bibelwoche. Zur praktischen Umsetzung für die Bibelwoche gibt es zu den einzelnen Abschnitten einen Entwurf, auf den sich auch das Teilnehmerheft bezieht.

Das Material zur Bibelwoche ist im Buchhandel, über die Neukirchener Versandbuchhandlung unter
http://www.neukirchener-verlage.de/programm/zeige/1660/ oder über die Deutsche Bibelgesellschaft unter
www.die-bibel.de/shop erhältlich.