Neuerscheinung „Empfehlenswerte Kinderbibeln“

Neue Ausgabe in der Reihe Wissenswertes zur Bibel erschienen

Stuttgart. Die Broschüre „Empfehlenswerte Kinderbibeln“ ist in einer Neuauflage bei der Deutschen Bibelgesellschaft erschienen. Berücksichtigt sind 25 Kinderbibeln, die vorgestellt und nach verschiedenen Kriterien beurteilt werden. Der Ratgeber wurde gemeinsam von der Bibelgesellschaft, dem Borromäusverein, dem Sankt Michaelsbund und dem Evangelischen Literaturportal erarbeitet.

„Die Broschüre hilft Eltern, Großeltern und allen, die Kindern biblische Geschichten nahebringen möchten, aus der Vielfalt des Angebots gute, empfehlenswerte Kinderbibeln auszuwählen“, erklärt Pfarrer Dr. Christoph Melchior, Geschäftsführer des Evangelischen Bibelwerks im Rheinland und Mitarbeiter des Heftes. Die Einführung und die Vorstellung ausgewählter Titel zeigten exemplarisch, wie Kinderbibeln gestaltet sind, die gut als Brücke zwischen Kind und Bibel dienen. „Mit der Neubearbeitung kommen bewährte und neue empfehlenswerte Kinderbibeln in den Blick; nicht mehr lieferbare Titel sind weggefallen. Auch die Kriterien sind weiterentwickelt worden“, so der Theologe.

Die vorgestellten Kinder- und Schulbibeln werden an verschiedenen Qualitätskriterien gemessen. „Die Kinderbibel sollte zunächst all jenen gefallen, die das Buch Kindern vermitteln möchten. Es wäre zu wünschen, dass die Kinderbibel diejenigen, die die Bibel anschaffen, anspricht, möglichst sogar begeistert“, sagt Mathias Jeschke, Lektor bei der Deutschen Bibelgesellschaft. Die Geschichten sollten nah an der biblischen Sprache sein, nichts Wesentliches weglassen oder hinzufügen und dem Alter des jeweiligen Kindes entsprechen.

„Es wäre sehr gut, wenn sich in der Auswahl der in der Kinderbibel vorkommenden Texte und Geschichten widerspiegelt, dass es sich bei der Bibel um eine Sammlung verschiedenster Textformen und Textgattungen aus einem großen Zeitraum handelt“, so Jeschke. Die Textbeispiele aus der Broschüre sind der Mose-Geschichte aus dem Alten Testament und der ​Geschichte von Jesus und Zachäus aus dem Neuen Testament entnommen. Die jetzt vierte Auflage des Ratgebers „Empfehlenswerte Kinderbibeln“ löst die Ausgabe von 2011 ab.

RTM

Empfehlenswerte Kinderbibeln
Reihe: Wissenswertes zur Bibel
Deutsche Bibelgesellschaft, Borromäusverein,
Sankt Michaelsbund und Evangelisches Literaturportal

ISBN 978-3-438-06613-8
64 Seiten, Format: ca. 15 x 21 cm
Preis: 2 Euro

Journalistinnen und Journalisten können per Mail an presse Rezensionsexemplare bestellen.

Kontakt

Mathias Jeschke
Lektor (Kinderbibeln, Hörbibeln, Kunstbibeln)
Balinger Straße 31 A
Tel: +49 711 7181-257
Fax: +49 711 7181-553-257
E-Mail: jeschke

Mehr Informationen
www.die-bibel.de