Hilfe für die Opfer der Ebola-Seuche

Weltbibelhilfe ruft zu Spenden für die Bibelgesellschaft in Liberia auf

Stuttgart, 29. September 2014. Die Bibelgesellschaft in Liberia hat in einem dringenden Appell um Unterstützung für die von Ebola betroffenen Menschen gebeten. Inzwischen sind im westafrikanischen Land mehr als 1400 Männer, Frauen und Kinder an der Krankheit gestorben. Die Bibelgesellschaft will den Betroffenen vor allem biblische Schriften bringen sowie Lebensmittel, Hygiene-Artikel, Matratzen und andere Dinge, die ihnen die Situation erleichtern.

„Die Menschen stehen unter Schock und haben Angst. Es ist lebenswichtig, dass wir den Kranken, den Angehörigen und dem medizinischen Personal Trost und Hoffnung bringen“, schreiben die Mitarbeiter der Bibelgesellschaft. Alle Bereiche des Lebens seien vom Ausbruch der Seuche betroffen. In vielen Gemeinden kämen Christinnen und Christen zusammen, um für die Kranken und ihre Familien zu beten. Nun sei es besonders wichtig, die Kirchen in der Seelsorge zu unterstützen. Die Bibel spiele eine zentrale Rolle, wenn es darum gehe, der Verzweiflung im Land entgegenzutreten. „Wir haben gerade jetzt viele Anfragen nach Bibeln“, berichtet die Bibelgesellschaft.

„Die Menschen in Liberia brauchen beides: seelsorgerliche und materielle Hilfe“, heißt es in dem Appell. Die Weltbibelhilfe der Deutschen Bibelgesellschaft unterstützt diese Arbeit und ruft deshalb zu Spenden für die an Ebola erkrankten Menschen und ihre Helfer in Liberia auf. Spenden unter dem Kennwort „Liberia“ bitte an die Deutsche Bibelgesellschaft, IBAN DE59 5206 0410 0000 4150 73.

Die Weltbibelhilfe sammelt in Deutschland Spenden für die Übersetzung und Verbreitung der Bibel sowie andere bibelgesellschaftliche Arbeit weltweit. Partner sind die im Weltverband der Bibelgesellschaften (UBS; United Bible Societies) zusammengeschlossenen Gesellschaften. Der Weltverband zählt 146 Mitglieder und ist in mehr als 200 Ländern aktiv.

Weitere Informationen gibt es unter www.weltbibelhilfe.de

RTM

Spendenkonto der Weltbibelhilfe
Evangelische Bank eG
Kontonummer: 415 073
BLZ: 520 604 10

IBAN: DE59 5206 0410 0000 4150 73
BIC: GENODEF1EK1

Kennwort: Liberia